Clubnews

06

Apr

2019

 

Am 06. April 2019 hat Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch zur großen Frühjahrs-Stadtputz-Aktion aufgerufen. In den Ruhrwiesen Dahlhausen sind dieser Einladung gefolgt: Die DLRG Ortsgruppe Linden-Dahlhausen e. V., der DUC Wattenscheid e. V., die TSG Biber e. V., der Linden-Dahlhauser Kanu-Club 1927 e. V. und die Ruhrlandbühne e. V. mit tatkräftiger Unterstützung von Oberbürgermeister Thomas Eiskirch und dem USB-Geschäftsführer und Bezirksbürgermeister Südwest, Marc Gräf.

 

Um 09.00 Uhr trafen sich die Teilnehmer an der DLRG Wache zur Sicherheitsunterweisung für die neun Taucher und die Sicherheitsleinenführer. Alle anderen Helferinnen und Helfer wurden in Gruppen zu je 3 – 4 Personen für Sammelaktionen im Uferbereich und zur Unterstützung der Tauchtrupps eingeteilt. Gut eingewiesen und dank des USB gut ausgerüstet in Form von Zangen, Handschuhen und Müllsäcken, machten sich alle Beteiligten bis 14 Uhr über und unter Wasser ans Werk. Anschließend bestand die Möglichkeit der Teilnahme an einer Abschlussveranstaltung vor dem Bochumer Rathaus.

 

Es war erschreckend, was an Müll zum Vorschein kam, so dass diese Frühjahrs-Stadtputz-Aktion als großer Erfolg gewertet werden darf. Auf den Wiesen und den Wegen sprang der Unrat sofort in die Augen und die Tauchtrupps mussten auch nicht lange suchen. Allein in dem kleinen Bereich von der alten Badeanstalt bis zum LDKC beförderten wir zwei Schubkarren, unzählige Glasflaschen, Grillroste, Straßenmarkierungspfosten, Elektrokabel, Eisenstangen und eine Stereoanlage an die Wasseroberfläche.

Autor:
Kommentare:
0     Kommentar abgeben
Gefällt mir:
0    Gefällt mir
Beiträge nach Datum
2019:
•  Nov (1)
•  Sep (1)
•  Juli (1)
•  Juni (1)
•  Mai (1)
•  Apr (2)
•  März (1)
•  Jan (1)
2018:
•  Dez (1)
•  Sep (1)
•  Juli (1)
•  Apr (3)
•  März (1)
•  Feb (1)
•  Jan (1)

•  alle