Sporttauchen

Du hast bereits einen Tauchschein und suchst nette Leute, mit denen du dein Hobby teilen kannst? Oder stehst du noch vor dem Start deiner Tauchkarriere und möchtest eine Ausbildung beginnen? Dann bist du hier genau richtig! Der DUC bietet allen Gruppen ein breites Angebot rund um den Tauchsport.
Wir bilden nach den Richtlinien des VDST aus. Dein Tauchsportabzeichen ist weltweit anerkannt und du kannst damit die Angebote jeder Tauchbasis nutzen.
Bei unserem regelmäßigen Clubtauchen kannst du deine Tauchkenntnisse vertiefen. Alle zwei Wochen steuern wir ein Tauchgewässer in unserer Umgebung an. Ganz unabhängig vom Ausbildungsstand findet bei uns jeder seinen Buddy! Ein Versprechen, das wir dir gerne geben.

Tauchtraining

Fitness ist eine wichtige Voraussetzung, um den Tauchsport sicher ausüben zu können. Bei unserem wöchentlichen Training bieten wir dir die Möglichkeit, tauchspezifisch an deiner Kondition zu arbeiten.
Wenn du dich fit hältst, wirst du auch im Urlaub entspannter tauchen. Unser Training bereitet dich darauf vor: Mit Kraft- und Ausdauerelementen und natürlich zahlreichen Tauchübungen.
In der Gruppe macht Sport einfach viel mehr Spaß. Entweder beim angeleiteten Training immer montags oder auch beim freien Training an jedem Samstag. Dieser eignet sich auch hervorragend, um neues Equipment auszuprobieren oder bestimmte Fertigkeiten zu trainieren. Dabei steht dir stets ein qualifizierter Trainer mit Rat und Tat zur Seite.

Aquafitness

Neben dem Tauchsport bieten wir unseren Mitgliedern ein wöchentliches Aquafitness-programm an. Im Element Wasser trainierst du gelenkschonenend aber höchst effektiv. Weil dabei die Muskeln zusätzlichen Widerstand überwinden müssen, werden einfache Grundbewegungen der Arme und Beine zum Kraft-Ausdauertraining. Das hilft dir, bis ins hohe Alter fit und gesund zu bleiben.

Aquafitness eignet sich zudem hervorragend bei Problemen des Stütz- und Bewegungsapparates. Denn im Wasser wird das eigene Körpergewicht auf fast ein Zehntel reduziert, was zu einer deutlichen Entlastung führt.
Selbstverständlich muss du kein Taucher sein, um Teil unserer Aquafitness-Gruppe zu werden. Probiere es einfach mal aus!

Anfngerschwimmen

Als Taucher sind wir unserem Medium viel enger verbunden als andere Wassersportler. Daher beginnen wir schon frühzeitig, dich an Wasser zu gewöhnen und zu einem sicheren Schwimmer zu entwickeln. Los geht’s nach der Windelphase mit individueller Betreuung während unseres Anfängerschwimmens. Da machst du deine ersten Schwimmversuche in der Gruppe und hast viel Spaß dabei. Schnell werden beim Schwimmen Freundschaften geschlossen und gemeinsam macht ihr viele Fortschritte. Schon bald legt ihr das Seepferdchen ab und gewinnt alle Voraussetzungen, um auch das Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Bronze, Silber und Gold ablegen zu können. Sobald ihr neue Herausforderungen sucht, könnt ihr bei uns mit dem Finswimming, einer coolen, schnellen und einzigartigen Sportart, beginnen.

Finswimming

Schwimme wie ein Delfin und erreiche spektakuläre Geschwindigkeiten von weit über 3 m/s. Dafür sorgt beim Finswimming die Monoflosse, die eine ca. 12-15 Mal größere Vortriebsfläche bietet. Finswimming ist eine anspruchsvolle Sportart, da die Monoflosse einen hohen Krafteinsatz erfordert. Sie ist gleichzeitig dynamisch und ästhetisch, setzt dadurch aber auch hohe Ansprüche an Koordination und Flexibilität. Es ist die schnellste Fortbewegungsart des Menschen im Wasser - nur unter Ausnutzung der eigenen Muskelkraft und anderer physiologischer Fähigkeiten, zu denen auch die Apnoe, also das Anhalten des Atems, gehört. Deshalb bereitet dich Finswimming auch hervorragend auf das Tauchen mit und ohne Pressluft vor. In verschiedenen Wettkampfdisziplinen kannst du dich zudem mit anderen Finswimmern messen.

Jugendtauchtraining

Tauchen macht Spaß. Du bewegst dich im dreidimensionalen Raum, fühlst die Schwerelosigkeit und folgst deinem Atemrhythmus. Du übernimmst Verantwortung für deinen Tauchpartner, lernst tauchphysikalische Grundlagen kennen und wirst sensibel für unser Ökosystem. Eine fundierte Ausbildung beim DUC garantiert dir den bestmöglichen Einstieg in ein lebenslanges Hobby. Unser wechselndes Konditions- und Tauchtraining üben wir mit Flossen, Maske und Schnorchel aus. Während deiner Ausbildung im Hallenbad wirst du langsam an die Sporttauchausrüstung, bestehend aus Pressluftflasche, Atemregler und Tarierweste, herangeführt. Immer mehr gewinnst du an Vertrauen in deine Fähigkeiten und wirst deine Ausbildung später auch im Freigewässer fortsetzen, wo du die Faszination Sporttauchen neu entdeckst.