Clubnews

19

Jan

2019

 

Vier Mitglieder des Deutschen Unterwasserclubs Wattenscheid (DUC) nutzen die Gelegenheit zu einem Tauchgang auf der weltgrößten Wassersportmesse „boot“ in Düsseldorf. In der Halle 3, dem Anziehungspunkt für alle Tauchsportfreunde, spielten sie zum Vergnügen der Besucher im Tauchturm mehrere Partien „Wiggle-Tower“. Ein Geschicklichkeitsspiel, bei dem Bauklötzchen aus einem gestapelten Turm reihum herausgezogen und oben aufgelegt werden müssen. Mit jedem Spielzug wird der Turm immer instabiler und droht letztlich einzustürzen. Unter Wasser übt das Spiel einen besonderen Reiz aus, da die Ausführung jeden Schrittes freischwebend durchgeführt wird. Taucher können dadurch besondere Geschicklichkeit im sog. Tarieren erwerben.

 

Anlass des unterhaltsamen Auftritts waren die Feierlichkeiten zum 60-jährigen Jubiläum des Tauchsportverbundes NRW e. V. am 19.01.2019. Der Landesverband der Sporttaucher hatte den Tauchturm, ein absolutes Highlight auf der boot, exklusiv für seine Mitgliedsvereine gebucht und dazu aufgerufen, sich für einen halbstündigen Auftritt zu bewerben. Neben vielen anderen Tauchsportvereinen in NRW bewarb sich auch der DUC Wattenscheid. Die Idee, das beliebte Gesellschaftsspiel unter Wasser zu spielen kam so gut an, dass die Bewerbung Berücksichtigung fand. Andere Vereine hatten sich mit historischem Helmtauchen, einer Unterwasser-Zirkusnummer oder dem derzeit sehr beliebten Mermaiding erfolgreich beworben.

 

Zur Freude der jungen Nachwuchstaucher des DUC wurden zwei Absolventen des letztjährigen Tauchkurses ausgewählt, um mit ihren Eltern und zwei Trainern die Fahrt nach Düsseldorf anzutreten. Für alle Teilnehmer ein tolles Erlebnis, das ihnen in guter Erinnerung bleiben wird.

Autor:
Kommentare:
0     Kommentar abgeben
Gefällt mir:
1    Gefällt mir
Beiträge nach Datum
2019:
•  Sep (1)
•  Juli (1)
•  Juni (1)
•  Mai (1)
•  Apr (2)
•  März (1)
•  Jan (1)
2018:
•  Dez (1)
•  Sep (1)
•  Juli (1)
•  Apr (3)
•  März (1)
•  Feb (1)
•  Jan (1)

•  alle